10 Years Future Mobility

Bereits mehr als ein Jahrzehnt bringen wir die Entscheider:innen der Mobilitäsbranche zusammen.  In den vergangenen Jahren hat sich viel im Mobilitätssektor getan: 2010 rollten gerade die ersten Elektroautos auf den Straßen, der BER war noch lange nicht fertig und Angela Merkel Bundeskanzlerin. Genügend Anlass, um einmal in die Archive zu schauen, denn natürlich gibt es auch gute Nachrichten: Digitalisierung und KI veränderten die Mobilität und Umweltschutz ist fester Bestandteil der Planung geworden. 

Lassen Sie uns gemeinsam die Highlights des Jahrzehnts Revue passieren. Sie können sich hier durch die Beiträge des Jubiläums-Summit 2020 klicken. In Kürze folgt hier der neue Themenschwerpunkt 2021! 

Videos

Grußwort vom Bundesverkehrsminister  Andreas Scheuer

Video abspielen

Grußwort vom Ministerpräsidenten Brandenburgs Dietmar Woidke

Video abspielen

Keynote vom Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

Video abspielen

Keynote vom Direktor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung Dr. Johan Rockström

Video abspielen

Impuls von Hildegard Müller, Präsidentin, Verband der Automobilindustrie (VDA)

Video abspielen

Impuls von Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Video abspielen

Keynote Wolfgang Langhoff, Vorstandsvorsitzender, BP Europa SE 

Video abspielen

Gespräch Wolfgang Langhoff, Vorstandsvorsitzender von BP Europa mit Stephan-Andreas Casdorff

Impuls von Prof. Dr. Henning Kagermann, Vorsitzender, Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM)

Video abspielen

Ein zentraler Punkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 wird der Green Deal sein. Bis 2050 müssen die verkehrsbedingten Emissionen um 90 Prozent gegenüber 1990 gesenkt werden. Eine radikale neue Ausrichtung des Verkehrssektors an neuen nachhaltigen Standards ist somit unumgänglich. In diesem Programmpunkt wird diskutiert, wie das Ziel konkret erreicht werden kann, wo eine engere Zusammenarbeit auf EU-Ebene notwendig ist und welche Verantwortung die einzelnen Mitgliedsstaaten tragen.

 
Diskussion:
  • Matthias Gastel, MdB, Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Ismail Ertug MdEP, stv. Fraktionsvorsitzender der S&D-Fraktion, Europäisches Parlament
  • Dr. Heike van Hoorn, Geschäftsführerin, Deutsches Verkehrsforum (DVF)
  • Felix Kuhnert, Global Automotive Leader, PwC Germany
  • Moderation: Alfons Frese, Redakteur, Der Tagesspiegel
Video abspielen
Artikel

Agora Verkehrswende

Der Doppelte Booster. Vorschlag für ein zielgerichtetes 100-Milliarden-Wachstums- und Investitionsprogramm

PDF öffnen »

arrive

arrive ist das moderne und junge Automagazin für die Mobilität der Zukunft.

PDF öffnen »

ADAC

Zehn Jahre Rückblick                                                            

PDF öffnen »

ADAC

Corona und Mobilität                                                             

PDF öffnen »

Holm Frankfurt

Ethik der Mobilität / Der Verkehrssektor steht angesichts zunehmender Umweltbelastungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel, aber auch wegen Lärmbelastungen und Flächenversiegelung für Inf- rastrukturen unter wachsendem Legitimationsdruck. Wie müssen wir unseren Verkehr orga- nisieren und strukturieren für eine Welt, die 2050 von rund zehn Milliarden Menschen be- wohnt sein wird?

PDF öffnen »
Porträts aus dem Tagesspiegel Background Verkehr und Smart Mobility

Porträt von Christian Hochfeld

Ein Porträt aus dem Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility über Christian Hochfeld, Direktor der Agora Verkehrswende. 

PDF öffnen »

Porträt von Hildegard Müller

Ein Porträt aus dem Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility über Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

PDF öffnen »

Porträt von Elisabeth Winkelmeier-Becker

Ein Porträt aus dem Tagesspiegel Background Verkehr & Smart Mobility über Elisabeth Winkelmeier-Becker, Aufsichtsrätin bei der Deutschen Bahn und Parl. Staatssekretärin im BMWi, BMWi und Deutsche Bahn. 

PDF öffnen »